Weinproben
... immer die beste Möglichkeit, unser Sortiment kennen zu lernen.
Veranstaltungshinwseise
Maltprobe - Neuer Termin 28.08.2020
Neues aus der Welt des Whiskys

Aktuelle Meldungen
Julius kocht wieder, nächstes Menü am 18. Juli
Liebe Gäste, die Zeiten sind verrückt. „SARS-CoV-2“ scheint gefährlich zu sein. Bei uns in Deutschland wurde rechtzeitig reagiert. Wahrscheinlich reagierte die Politik „über“, aber wir müssen damit leben.

Monatelang durften wir Sie, unsere Gäste, nicht mehr zum Menü einladen. Wir haben die Zeit genutzt und vieles ausprobiert, meist auch vegetarische Gerichte. Die Welt ändert sich, auch unsere Küche. Zum einen werden wir das, was man oft Beilagen nannte, deutlich aufwerten. Zum anderen ist uns klarer als je zuvor geworden, dass Bekanntes oft langweilt. Wir lieben die Abwechslung, es muss nicht immer etwas Neues sein, aber wenigstens eine Variation, aber mit besonderem Kick. Unsere Küche, die Küche von Julius, das sind vielschichtige Gerichte; Gerichte mit einem neuen, manchmal auch gewagten Zusammenspiel verschiedener Lebensmittel, Gewürzen und Aromaten. Wir wollen Überraschung, Komplexität, wir wollen das Erlebnis. Bewusst wollen wir kein normales Restaurant sein, wir kochen besondere, ausdrucksstarke Gerichte. Hintergrund sind auch die Menüweine, zu denen wir kochen, auch sie sind vielschichtig.

Abgehoben möchten wir nicht sein, verwenden deshalb auch kaum so genannte Edelprodukte. Aber wir wollen ein wenig zaubern, Ihnen, unseren Gästen einen besonderen, genussvollen Abend gestalten.

Die Corona-Bestimmungen erfreuen uns nicht, aber wir werden sie mit Ihrer Hilfe befolgen. Wegen der Abstandsregeln werden wir gut ein Drittel unserer Sitzplätze herausnehmen. Die Senkung der Mehrwertsteuer hilft ein wenig, die (relativ) erhöhten Kosten zu stemmen.

Wir sind froh, für Sie wieder kochen zu dürfen und freuen uns auf einen genussvollen Abend mit Ihnen.
Bis bald, wir freuen uns auf Sie!
Ihr Hartmut Julius Meimberg

Julius kocht: Südtirol-Menü am 18.Juli
modern interpretierte Südtiroler Küche trifft die Pfalz
Die Pfälzer Weine stammen von unserer Neuentdeckung aus Herxheim am Berg: Oliver Gabel, z.B. mit Lagrein aus der Nordpfalz.
Südtiroler Sauvigon, 2004!!! Lagrein und Rosenmuskateller stammen von Waldgries und Kaltern.

Erbsentatar | Bozener Sauce | Zuckerschote | Wildkräuter | Schalotte | junger & schwarzer Knoblauch

Kabeljaufilet | Kohlrabi & Radieschen | Senfsaatschaum & Meerrettich | Minze und ein Hauch Aprikose

in Rotwein gegarte Wildbratwurst | gebratene Rote Bete | verschiedene Gewürze | frische & getrocknete Sauerkirsche

geschmorte Hasenkeule | Blutwurstknödelchen | Mangold | Schokolade | Rotweinsauce

Aprikosen-Quark-Strudel | Gorgonzola-Creme | Kirsch-Rahm-Eis | karamellisierte Mandeln

Weine des Monats

Zum aktuellen Monatswein finden Sie hier im Internet – jeden Monat neu - das passende Rezept des Monats

Leckerschmecker - Angebot
Leckerschmecker - Angebot


MEHR zum Leckerschmecker - Angebot

Zum Bestellen
Aktuelle Weinempfehlung
Punkt 3 Flaschen Weißwein - Grauburgunder Julius a.d.Pfalz 2019 - 0,75l.
Punkt 3 Flaschen Weißwein - Grauburgunder Gröhl 2018 - 0,75l.
Sie erhalten 6 Flaschen Wein zu Vorzugspreis von 50,- € frei Haus - ob Postpaket oder direkter Lieferung. Gerne dürfen Sie auch andere Produkte dazubestellen. Senden Sie uns einfach eine Email, oder rufen Sie uns an.

Tel.: 02323 - 50 900

HIER geht es zum Bestellschein

Sommer Paket

Punkt 3 Fl. Rosé - Capcanes - 0,75l.
Punkt 3 Fl. Weißwein - Lugana Mandolara - 0,75l.
Sie erhalten 6 Flaschen Wein zu Vorzugspreis von 50,- € frei Haus - ob Postpaket oder direkter Lieferung. Gerne dürfen Sie auch andere Produkte dazubestellen. Senden Sie uns einfach eine Email, oder rufen Sie uns an.

Tel.: 02323 - 50 900

HIER geht es zum Bestellschein